Unsere Grundschule liegt im Norden Sachsen-Anhalts, in der Altmark. 1969 wurde die Schule gebaut.


Bis 1990 war es eine Polytechnische Oberschule. Danach beherbergte sie die Sekundarschule Flessau und die Grundschule Flessau.


Im Jahre 2000 wurden die Sekundarschüler in Lückstedt beschult. Die Grundschule Flessau und die Grundschule Lückstedt fusionierten zu einer Grundschule.


Zu unserem Einzugsbereich gehören die Dörfer

 

der Altmärkischen Höhe: 

 

  • Bretsch
  • Dewitz
  • Priemern
  • Gagel
  • Lückstedt
  • Kossebau
  • Rathsleben
  • Wohlenberg
  • Boock 
  • Einwinkel
  • Stapel 

 

der Hansestadt Osterburg:

 

  • Ballerstedt
  • Klein Ballerstedt
  • Flessau
  • Gladigau
  • Natterheide
  • Orpensdorf
  • Rönnebeck
  • Groß Rossau
  • Klein Rossau
  • Schliecksdorf
  • Schmersau
  • Storbeck 
  • Wollenrade

 

Zur Zeit besuchen 100 Mädchen und Jungen die Klassen 1 bis 4.